Lüftung

Die Lüftungseinrichtungen gewährleisten einen effektiven Austausch der Luft in Wohnräumen sogar bei dicht geschlossenem Fenster. Die Vielfalt der Auswahl der auf dem Markt erhältlichen Lüfter schafft Ihnen die Möglichkeit, elastisch die Lösungen an individuelle Bedürfnisse anzupassen. 

Die Lüfter werden im Oberteil des Fensters montiert. Die Außenluft fließt oberhalb der Menschenzone durch, dabei keine unangenehme Erscheinung des Durchzugs verursachend.

Hinsichtlich der Art und Weise des Funktionierens wird unterschieden:

  • Hygrogesteuerte Lüfter – gesteuert automatisch, die Menge der gelieferten Luft hängt von der im Raum herrschenden Feuchtigkeit ab. Je höher die Feuchtigkeit, desto der größere Zufluss der Luft. Dadurch ändert sich die Menge der zugeführten Luft in der Abhängigkeit von der Tageszeit. Der Steuersensor stellt ein Bündel von Bändern dar, das aus Polyamid hergestellt ist. Man kann die Blende schließen und den Durchfluss der Luft zum Minimum begrenzen.
  • Drucklüfter – selbstregulierende, die Menge der zugeführten Luft ist vom Unterschied der Drücke, zwischen Außen- und Innendruck des Raumes. Es kommt so bis zum Pegel des Druckunterschiedes vor, bei dem die Effizienz des Lüfters den Maximalwert erreicht. Beim weiteren Anstieg beugen sich die Flügelchen, indem sie die Mengen der zugeführten Luft z.B. beim starken Windstoß begrenzen. Man kann die Blende schließen und den Durchfluss der Luft zum Minimum begrenzen.
  • Manuelle Lüfter – der Anwender reguliert selbst die Mengen der zugeführten Luft durch Öffnen/Schließen der Blende.

 

Fehlen einer guten Lüftung der Räume kann verursachen:

  • Kondensieren des Wasserdampfes auf der Scheibenoberfläche,
  • Feuchtigkeit in Räumen, die Entstehung des Schimmels und des Pilzes verursacht,
  • Schlechtes Wohlbefinden (Kopfschmerzen, Krankheiten der oberen Atemwege, Allergien, u. a.),
  • Entstehung des unangenehmen Geruchs,
  • Kondensation von toxischen Verunreinigungen, die durch Möbel und Fertigungswerkstoffe emittiert werden,
  • Fehlen der Luft, die zur Verbrennung des Kraftstoffs in Gasöfen, Kaminen u. a. notwendig ist.

 

Wir bieten Ihnen Lüfter bekannter Firmen solcher wie:


AEROslim                          AEROslot

                  

Lüfter zur Montage in PVC-, Holz- und Aluminiumfenstern.

Hergestellt aus Aluminiumprofil mit PVC-Hauben.

Standardmäßig mit eine Netz gegen Insekte ausgestattet.

Farbe: Weiß RAL 9010 (nicht typische Farben nach der RAL nach Auftrag).

Montageart: im Rahmen oder am Rahmenfalz und Flügelfalz.

Funktionsweise: druckweise.

TC60


 

Lüfter zur Montage in PVC-, Holz- und Aluminiumfenstern.

Hergestellt aus Aluminiumprofil…

Ausgestattet mit einer thermischen Einlage.

Vorgesehen zur direkten Montage auf der Scheibe (auf dem Paket 20, 24, 28mm)

Farbe: erhältliche RAL-Palette, auch Bi-Farbe.

Manuelle Steuerung mit Hilfe eines Jalousien-Schnürchens oder Ziehelementes.

Verursacht die Verkürzung des Glaspaketes nur um 60mm (Montagehöhe von 60mm, Gesamthöhe von 74mm).


 

 DucoPlus 60

 

Aluminiowy nawiewnik nadszybowy, izolowany termicznie,  przeznaczony jest do montażu nad szyba o grubosci 20, 24mm  lub 28mm. Nawiewnik posiada gładka stylistyke,  zapewniajaca lepsze odprowadzenie wody. Wewnetrzne  ukształtowanie kanału kieruje wpływajace zimne powietrze ku  górze. Perforowana wewnetrzna czeosc obudowy pełni role  siatki przeciw insektom. Nawiewnik może byc sterowany  recznie, lub przy pomocy sznurka lub preta.

Własnosci:

- zmniejszenie wymiaru szyby jedynie o 60mm
- izolowany termicznie
- duża powierzchnia otwarta
- możliwe wykonanie dwukolorowe
- oznaczenia zielony-otwarty i czerwony-zamkniety na  każdej koncówce
- możliwy do zablokowania na stałe w pozycji otwartej
- łatwy w montażu
- sterowanie reczne, sznurkiem lub pretem

Charakterystyka:
- do szyby o grubosci 20, 24 lub 28mm
- redukcja wysokosci szyby: 60mm
- kolor dowolny z palety RAL
- powierzchnia otwarta: 15000 mm / m
- przepływ powietrza: 50 m / h / m (przy różnicy ciosnien 2Pa)
- szczelnosc wodna: 900 Pa
- szczelnosc wiatrowa: 900 Pa

Hygrogesteuert

Druck

Manuell

Gecco

 

Er kann in allen Profilsystemen mit Widerstandsdichtung montiert werden.

Vorgesehen zur direkten Montage am oberen Rand des Flügels.

Farbe: Weiß oder Braun.

Art: Druck-Manuell.

Er arbeitet automatisch. Beim größeren Wind schließt die kleine Klappe den Ventilationskanal, und wenn der Wind aufhört, öffnet sich die Klappe und es erfolgt den Austausche der Außen- und der Innenluft.